• Noch auf dem Weg_Bühne_Orange
Familie heißt, immer in Bewegung zu sein. In Bewegung von einer zur nächsten Lebensphase. Und wieder ändert sich vieles, was man just geklärt hat. Neue Fragen stehen auf der Agenda. Wir sind da, und begleiten Sie auf ihrem Weg:

Familiensicherheit

  • Habe ich einen Überblick wie meine Familie abgesichert ist?
  • Reicht der aktuelle Versicherungs­schutz für meine Familie?
  • Welche Versicherungen sind jetzt für meine Familie besonders wichtig?

Familiengesundheit

  • Was ist, wenn mein Kind krank wird? Welche Gesundheits­leistungen sind mir dann besonders wichtig?
  • Und wenn mein Kind einen Unfall hat? Können wir uns die medizinische Versorgung leisten, die es dann braucht?
  • Oder wenn ich einen Unfall habe? Ist dann für meine Familie gesorgt?

Familienverantwortung

  • Was ist, wenn bei jemand anderem mal was zu Bruch geht?
  • Wie kann ich meine Familie schützen, damit wir nicht auf den Kosten sitzen bleiben?
  • Welchen Versicherungsschutz brauche ich, damit ich mir keine Sorgen machen muss, falls mal jemand zu Schaden kommt?



Familieneigentum

  • Ist unser Hab und Gut geschützt?
  • Sind in letzter Zeit schützenswerte Dinge dazugekommen?
  • Was passiert, wenn die Kinder ausziehen und auf eigenen Beinen stehen?

Familienvorsorge

  • Wie kann ich mein Kind auf dem weiteren Weg sinnvoll unterstützen?
  • Welche Versicherungen braucht mein Kind in Zukunft wirklich?
  • Wie können wir unseren Versicherungsschutz als Familie neu gestalten?

Noch auf dem Weg und schon angekommen

Nichts gehört so sehr zur Teenagerzeit wie die Balance zwischen Selbstständigkeit und Unsicherheit. Das betrifft nicht nur das Kind selbst - auch die Eltern spüren das: Während der Wunsch nach Freiheit wächst, bleibt das Bedürfnis der Verbundenheit und Unterstützung. Was braucht ihr Kind gerade jetzt? Für einen sicheren Weg und ein gutes Ankommen in die nächste Lebensphase sind wir für Sie da. In unserer Beratersuche finden Sie einen Berater. In Ihrer Region. In Ihrer Nähe.

Loslassen - wohl die größte Aufgabe in dieser Lebensphase


Das mulmige Gefühl bleibt. Nicht nur bei den Eltern. Auch bei den ersten Ausflügen "allein" ob bei Tag oder auch Nacht. Da sein - mit dem Bosch Vivatar.

Ob zu Fuß unterwegs, beim Outdoor-Sport oder alleine Zuhause – unser smarter Schutzengel begleitet ihre Familie in genau den Situationen, wo es auf das gute Gefühl ankommt. Mit der App lässt sich der aktuelle Standort mit Freunden und Familie nach Wunsch teilen, darüber hinaus ist auch eine direkte Chatfunktion verfüg­bar. Und wer alleine unterwegs ist und sich unsicher fühlt, kann sich sogar telefonisch vom Bosch Notruf Assistenten begleiten lassen.

Mehr erfahren


Zweirad-Touren mit einer


Ein Meilenstein der Jugendzeit: der erste Roller. Das Versprechen von Freiheit, Unabhängigkeit und Mobilität. Der treue Begleiter um die Welt unabhängig zu erkunden. Oder wenigstens die eigene Stadt. Neben Mofa und Moped, erweitern heute E-Scooter diese Möglichkeiten - und das sogar ein Jahr früher als die Klassiker.
Mit dieser ersten Mobilität folgt auch die erste Verantwortung. Der richtige und wichtige Versicherungsschutz muss her. Unser Versicherungsschutz umfasst: Schadenersatz bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden sowie Umweltschäden.
Leistungen auch bei grober Fahrlässigkeit
Gleicher Preis für alle: auch unter 23 Jahren
Günstiger Schutz: ab € 29/Jahr




Wenn das Abenteuer "Ausland" ruft

Auch wenn es schwer fällt die Kinder ziehen zu lassen, freut man sich doch gemeinsam auf die aufregende Zeit, die vor Ihnen liegt. Damit zwischen Euphorie, Aufregung und halb gepackten Koffern nichts untergeht, ist eine reibungslose Vorbereitung wichtig.

Wenn Ihre Kinder in die weite Welt hinausziehen, ob im Austauschjahr, als Au-Pair oder einfach zum Reisen – wir stehen ihnen als schützender Begleiter zur Seite. Weltweit.

Mehr erfahren über Auslandsreisekrankenversicherung
 

KinderZukunftsplan:

Damit später mehr möglich wird

Was wünschen Sie sich für Ihr Kind in ein paar Jahren? Was wird möglich sein, wenn es in die Schule geht oder eine Ausbildung beginnt? Wie ist die Familie finanziell aufgestellt? Jetzt ist die Zeit, um sich genau diese Fragen zu stellen. Mit dem „KinderZukunftsplan“ legen Sie bereits mit einem monatlichen Beitrag von 25 Euro gezielt Geld zur Seite. So investieren Sie in die Zukunft Ihres Kindes und machen die Familienfinanzen planbarer.

Ich möchte mich beraten lassen

KinderZukunftsplan:

Damit später mehr möglich wird

Was wünschen Sie sich für Ihr Kind in ein paar Jahren? Was wird möglich sein, wenn es in die Schule geht oder eine Ausbildung beginnt? Wie ist die Familie finanziell aufgestellt? Jetzt ist die Zeit, um sich genau diese Fragen zu stellen. Mit dem „KinderZukunftsplan“ legen Sie bereits mit einem monatlichen Beitrag von 25 Euro gezielt Geld zur Seite. So investieren Sie in die Zukunft Ihres Kindes und machen die Familienfinanzen planbarer. 

Ich möchte mich beraten lassen

Berufsunfähigkeits­versicherung

Auch wer jung und gesund ist, kann schnell berufsunfähig werden. Gerade am Anfang des Berufslebens reicht die gesetzliche Absicherung nicht aus. Wer sich für eine Berufslauf­bahn entschieden hat, kann von besonders günstigen Tarifen profitieren.

Unfallversicherung

Durch eine private Unfallversicherung sind Sie oder Ihr Kind im Fall eines Unfalls finanziell geschützt, auch bei hohen Folgekosten. In der Freizeit, 24 Stunden, rund um die Welt.


Hier finden Sie Ihren Berater. In Ihrer Region. In Ihrer Nähe: