Sie befinden sich hier: Hamburger Feuerkasse / Versicherungen / Betriebliche Altersvorsorge / Unterstützungskasse
Unterstützungskasse: Ein Mann im Anzugberät einen Mann, der neben ihm sitzt.
Unterstützungskasse: Ein Mann im Anzugberät einen Mann, der neben ihm sitzt.
Unterstützungskasse: Ein Mann im Anzugberät einen Mann, der neben ihm sitzt.

Ein Gewinn für die Altersversorgung

Die betriebliche Altersversorgung ist für Arbeitnehmer ein sehr attraktiver Weg, mit staatlicher För­de­rung steuer- und sozial­abgaben­frei vorzusorgen. Bei leitenden Angestellten, Ge­schäfts­führern und GmbH-Gesellschafter-Geschäftsführern spielt die betriebliche Altersversorgung sogar eine herausragende Rolle. Denn ihre Situation ist gekennzeichnet durch eine überproportional hohe Versorgungslücke: Je höher das Einkommen, desto größer wird die Versorgungslücke im Alter, denn die Leistungen aus der gesetzlichen Sozialversicherung bieten oftmals kaum mehr eine Grundversorgung – wenn überhaupt Leistungen zu erwarten sind. Darüber hinaus verfügen Sie über ein hohes Einkommen und damit eine hohe Einkommensteuer.

Das Interesse an einem steuerfreien Aufbau einer Versorgung zur Schließung der Versorgungslücken ist daher sehr hoch. Die Unter­stützungs­kasse ist hierzu einer der besten Wege, da die steuerlichen Rahmenbedingungen Beitragsleistungen in fast beliebiger Höhe zulassen, ohne dass der finanzielle Aufbau ein­kommen­steuer­pflichtig wird.

Die Abwicklung erfolgt über die ÖBAV Unterstützungskasse e.V., die bei der Provinzial eine Rückdeckungsversicherung einrichtet, aus der sich dann die Versorgungsleistungen ergeben.

Die Unterstützungskasse ist damit auch eine ideale Ergänzung zu einer bereits bestehenden betrieblichen Altersversorgung – insbesondere zu einer Direktversicherung.

Das Lebens­versicherungs­geschäft der Ham­bur­ger Feuer­kasse wird von der Provinzial NordWest Lebens­versicherung AG mit Sitz in Kiel betrieben.

Wichtige Vorteile auf einen Blick

Unterstützungskasse: Ein Mann im Anzug steht vor einer Gruppe Menschen, die sich im Hintergrund unterhalten.
  • Fach- und Führungskräfte werden erreicht
  • Versorgungsleistungen ergeben sich aus einer Rück­deck­ungs­versicherung bei der Provinzial
  • Je nach Bedarf können Versorgungsleistungen für die Alters-, Hinterbliebenen und/oder Berufsunfähigkeit vereinbart werden
  • Abrufmöglichkeit der Altersversorgung als lebenslange garantierte Rente oder einmalige Kapitalzahlung.
  • Steuerfreie Einzahlungen in grundsätzlich beliebiger Höhe.
  • Darüber hinaus zahlen weder Arbeitnehmer noch Arbeitgeber Sozialversicherungsabgaben auf die Zuwendungen. Bei Entgelt­um­wand­lung ist die Sozialabgabenfreiheit beschränkt auf Beträge bis zu jährlich 4 % der Beitragsbemessungsgrenze in der allgemeinen Rentenversicherung.
  • Die Zuwendungen sind als Betriebsausgaben absetzbar.
  • Keine Bilanzberührung: die zugesagten Versorgungsleistungen sind in der Bilanz keine Pensionsrückstellungen.
  • Die Abwicklung kann von der Servicegesellschaft der Unter­stützungs­kasse durchgeführt werden

Wichtige Vorteile auf einen Blick

Unterstützungskasse: Ein Mann im Anzug steht vor einer Gruppe Menschen, die sich im Hintergrund unterhalten.
  • Fach- und Führungskräfte werden erreicht
  • Versorgungsleistungen ergeben sich aus einer Rück­deck­ungs­versicherung bei der Provinzial
  • Je nach Bedarf können Versorgungsleistungen für die Alters-, Hinterbliebenen und/oder Berufsunfähigkeit vereinbart werden
  • Abrufmöglichkeit der Altersversorgung als lebenslange garantierte Rente oder einmalige Kapitalzahlung.
  • Steuerfreie Einzahlungen in grundsätzlich beliebiger Höhe.
  • Darüber hinaus zahlen weder Arbeitnehmer noch Arbeitgeber Sozialversicherungsabgaben auf die Zuwendungen. Bei Entgelt­um­wand­lung ist die Sozialabgabenfreiheit beschränkt auf Beträge bis zu jährlich 4 % der Beitragsbemessungsgrenze in der allgemeinen Rentenversicherung.
  • Die Zuwendungen sind als Betriebsausgaben absetzbar.
  • Keine Bilanzberührung: die zugesagten Versorgungsleistungen sind in der Bilanz keine Pensionsrückstellungen.
  • Die Abwicklung kann von der Servicegesellschaft der Unter­stützungs­kasse durchgeführt werden

So funktioniert die Altersversorgung über die Unterstützungskasse

Unterstützungskasse: Im Vordergrund des Bildes zeigt eine Hand auf ein Blatt Papier, im Hintergrund sitzt ein Mann im Anzug mit verschränkten Armen.
  • Sie treten der ÖBAV Unterstützungskasse e. V. bei. Dies ist die Unterstützungskasse der öffentlichen Versicherer in Deutschland.
  • Sie sagen Ihren Mitarbeitern Leistungen der Alters-, Invaliditäts- und/oder Hinterbliebenenversorgung über die ÖBAV Unterstützungskasse e.V. zu.
  • Die Versorgungsleistungen werden durch Abschluss von Rückdeckungsversicherungen bei der Provinzial kongruent (deckungsgleich) ausfinanziert.
  • Über Zuwendungen an die ÖBAV Unterstützungskasse e.V. werden die Rückdeckungsversicherungen finanziert.
  • Im Versorgungsfall zahlt die ÖBAV Unterstützungskasse e.V. die Versorgungsleistungen an die Mitarbeiter oder ihre Hinterbliebenen.

So funktioniert die Altersversorgung über die Unterstützungskasse

Unterstützungskasse: Im Vordergrund des Bildes zeigt eine Hand auf ein Blatt Papier, im Hintergrund sitzt ein Mann im Anzug mit verschränkten Armen.
  • Sie treten der ÖBAV Unterstützungskasse e. V. bei. Dies ist die Unterstützungskasse der öffentlichen Versicherer in Deutschland.
  • Sie sagen Ihren Mitarbeitern Leistungen der Alters-, Invaliditäts- und/oder Hinterbliebenenversorgung über die ÖBAV Unterstützungskasse e.V. zu.
  • Die Versorgungsleistungen werden durch Abschluss von Rückdeckungsversicherungen bei der Provinzial kongruent (deckungsgleich) ausfinanziert.
  • Über Zuwendungen an die ÖBAV Unterstützungskasse e.V. werden die Rückdeckungsversicherungen finanziert.
  • Im Versorgungsfall zahlt die ÖBAV Unterstützungskasse e.V. die Versorgungsleistungen an die Mitarbeiter oder ihre Hinterbliebenen.

Das könnte Sie auch interessieren:

FirmenRente

Clevere Altersversorgung für Ihre Mitarbeiter

Weitere Details

FirmenRente

Clevere Altersversorgung für Ihre Mitarbeiter

Weitere Details

Gesellschafter-Geschäftsführer - Versorgung

Besonders attraktiv für Gesellschafter-Geschäftsführer von Kapitalgesellschaften

Weitere Details

Gesellschafter-Geschäftsführer - Versorgung

Besonders attraktiv für Gesellschafter-Geschäftsführer von Kapitalgesellschaften

Weitere Details