Sie befinden sich hier: Hamburger Feuerkasse / Versicherungen / Technik / Photovoltaikversicherung
Photovoltaikversicherung: Der Betreiber einer Photovoltaik-Anlage steht mit einem Mann im Anzug inmitten der Kollektoren.
Photovoltaikversicherung: Der Betreiber einer Photovoltaik-Anlage steht mit einem Mann im Anzug inmitten der Kollektoren.
Photovoltaikversicherung: Der Betreiber einer Photovoltaik-Anlage steht mit einem Mann im Anzug inmitten der Kollektoren.

Schützen Sie Ihre Investition in die Zukunftsenergie mit der Photovoltaikversicherung.

Als Betreiber einer Photovoltaikanlage tragen Sie nicht nur das Risiko der Zerstörung der Anlage, auch der Ausfall der Ein­speise­ver­gü­tung kann Sie treffen.

Soweit die Anlage durch Fremdkapital finanziert wurde, ist eine Versicherung der Anlage unabdingbar.

Das Photo­vol­taik­ver­siche­rungs­­geschäft der Hamburger Feuerkasse wird von der Provinzial Nord Brandkasse mit Sitz in Kiel betrieben.

Unsere Photovoltaikversicherung im Detail

Um durch die Tabelle zu blättern, streichen Sie mit dem Finger nach links.
Welche Anlagen sind versichert?
Wir bieten Versicherungsschutz für Ihre betriebsfertige Photovoltaikanlage, insbesondere Photovoltaikmodule, Modultragegestelle, Wechselrichter, Erzeugungszähler und Überspannungsschutzeinrichtungen.
Welche Gefahren sind versichert?
Im Rahmen der Photovoltaik-Versicherung besteht Versicherungsschutz für unvorhergesehen eintretende Beschädigungen oder Zerstörungen von versicherten Sachen (Sachschäden), insbesondere durch
Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Vorsatz Dritter
Folgeschäden aus Konstruktions-, Material- oder Ausführungsfehler
Kurzschluss, Überstrom oder Überspannung
Versagen von Mess-, Regel- oder Sicherheitseinrichtungen
Sturm, Frost oder Eisgang
Brand, Blitzschlag und Explosion
Diebstahl
Ausfall der Einspeisevergütung infolge eines ersatzpflichtigen Sachschadens
headline
dummy text
Bitte beachten Sie, dass wir in dem Überblick über den Versicherungsumfang nur Auszüge des Versicherungsschutzes darstellen können. Grundlage für den Versicherungsschutz sind die vereinbarten Versicherungsbedingungen.

Schadenbeispiele

Photovoltaikversicherung: Das Bild zeigt ein flaches Hallendach mit einer Photovoltaikanlage.
  • Brand
    Bei einem Brand der Lagerhalle wird die auf dem Dach befindliche Photovoltaikanlage in Mitleidenschaft gezogen. Aufgrund der großen Hitzeentwicklung mussten einige Module ausgetauscht werden. Die Reparaturkosten belaufen sich auf über 57.000 EUR und der Ausfall der Einspeisevergütung wird mit 2.100 EUR ersetzt.
  • Diebstahl
    Obwohl sich die Photovoltaikanlage auf einem bewohnten Gebäude befindet, werden in einer Nacht- und Nebelaktion von unbekannten Tätern 20 Module einer Photovoltaikanlage vom Dach eines landwirtschaftlichen Gebäudes geschraubt und entwendet. Der Schaden beläuft sich auf 12.000 EUR.

Schadenbeispiele

Photovoltaikversicherung: Das Bild zeigt ein flaches Hallendach mit einer Photovoltaikanlage.
  • Brand
    Bei einem Brand der Lagerhalle wird die auf dem Dach befindliche Photovoltaikanlage in Mitleidenschaft gezogen. Aufgrund der großen Hitzeentwicklung mussten einige Module ausgetauscht werden. Die Reparaturkosten belaufen sich auf über 57.000 EUR und der Ausfall der Einspeisevergütung wird mit 2.100 EUR ersetzt.
  • Diebstahl
    Obwohl sich die Photovoltaikanlage auf einem bewohnten Gebäude befindet, werden in einer Nacht- und Nebelaktion von unbekannten Tätern 20 Module einer Photovoltaikanlage vom Dach eines landwirtschaftlichen Gebäudes geschraubt und entwendet. Der Schaden beläuft sich auf 12.000 EUR.

Das könnte Sie auch interessieren:

Sachversicherung und Ertragsausfallversicherung

Mehr erfahren

Sachversicherung und Ertragsausfallversicherung

Mehr erfahren