Sie befinden sich hier: Hamburger Feuerkasse /Service /Online-Magazin

onlineMAGAZIN

Berufsunfähigkeitsversicherung

Wenn es um die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) geht, scheiden sich die Geister: Wie sinnvoll ist sie wirklich? Worauf sollte ich achten? Dabei ist die BU eine der wichtigsten Policen, denn sie schützt vor finanziellen Schwierigkeiten, wenn Sie Ihren Job nicht mehr richtig ausüben können.

Jetzt Online-Magazin abonnieren

Lust auf neue Artikel?

Einfach klicken und künftig über alle neuen Artikel informiert sein.

Remote Work: Chancen & Risiken des mobilen Arbeitens

Ein Wort-Duo dominiert die Arbeitswelt: REMOTE WORK. Nicht erst seit Corona. Doch was für die einen die Traumvorstellung ist, ist für andere ein Graus. Die Flexibilität hat eben nicht nur positive Seiten. Ein Perspektivwechsel.

Abenteuer Immobilie

Der Kauf, Neubau oder Umbau einer Immobilie will gut überlegt sein, auch der Umzug von einem Haus in eine Wohnung, etwa im Alter. Fallstricke lauern überall – von der Idee bis zum Einzug. Gut, wenn man die häufigsten Fehler kennt und sie gleich von Anfang an vermeidet

„Hört wieder auf euren Bauch!“ – Wie Mütter die Geburt entspannter meistern

Seit mehr als 30 Jahren begleitet Anke Bertram Frauen durch die Schwangerschaft, Geburt und in der Zeit des Wochenbetts. Sie hat in großen Kliniken und kleinen Krankenhäusern gearbeitet, als angestellte Hebamme und als Beleghebamme. Ihr Appell: „Hört wieder auf euren Bauch!“

Die letzten Ihrer Zunft: Aus Liebe zum Handwerk

Unterschiedlicher könnten ihre Berufe kaum sein. Der eine baut Orgeln, der andere stellt Holzschuhe her. Und dennoch verbindet Stefan Linke und Lorenz Hamann so viel mehr, was der erste Blick nicht verrät. Aber es lohnt sich, genauer hinzusehen. Denn wer einmal in ihre Welt eintaucht, entdeckt nicht nur viele Parallelen, sondern Leidenschaft, Enthusiasmus und große Hingabe für Berufe, die schon bald der Vergangenheit angehören könnten. Zu Besuch bei zwei Männern, die ihr Handwerk verstehen und bewahren.

Familienurlaub in Deutschland: 10 überraschende Reiseziele

Vom 15. Juni bis 15. September weht an vielen Stränden im Norden die Flagge der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Rund 5.500 der Rettungsschwimmer aus ganz Deutschland kommen dafür jeden Sommer an die Küsten, um hier ehrenamtlich den Badespaß von Einheimischen und Touristen zu sichern.

Faszination Hausboot

Sanft plätschert das Wasser des Eilbekkanals an die Böschung. Bunte Herbstblätter schwimmen auf der Oberfläche und verwandeln das Gewässer in einen einzigen Flickenteppich. Am Ufer joggt ein Pärchen den kleinen Fußweg entlang, vorbei an den Hausbooten, die dort mit ihrer ausgefallenen Architektur im Licht der Sonne glänzen.




Quellenangabe Fotos: Jan Neunaber, WoGo - Fotolia.com, Olga Pink - Fotolia.com, Jag_cz - stock.adobe.com, Biker - stock.adobe.com, Felix Nüsgen, Thomas Hinze, Mathias Maretzky, Marc Niklas Petersen, Gabriele Maltinti, Lars Schneider, Ostsee-Holsten-Tourismus e.V.