Sie befinden sich hier: Hamburger Feuerkasse /Versicherungen /Wohnen & Bauen

Übersicht der häufigsten Fragen und Antworten zum „Umzugsthema“: Privat-Haftpflicht

Was ist bei einem Umzug zu beachten?
  • Die neue Adresse muss dem Versicherer gemeldet werden. Ein Umzug hat keine unmittelbaren Auswirkungen auf den Vertrag.
Wie lange sind Kinder in der Haftpflichtversicherung mitversichert?
  • Bis zum vollendeten 18. Lebensjahr sind unverheiratete Kinder über die Haftpflichtversicherung der Eltern versichert (Ausnahme Singletarif). Volljährige Kinder sind weiterhin versichert, wenn sie sich in einer Schul- beziehungsweise Berufsausbildung oder in einem Studium befinden. Eine sich innerhalb von zwölf Monaten nach Erstausbildung anschließende zweite Ausbildung (Lehre oder Studium) ist ebenfalls versichert. Nach Beendigung dieser Tätigkeiten besteht für ein weiteres Jahr Versicherungsschutz.
Sind Schäden, die durch meine Umzugshelfer entstanden sind, mitversichert?
  • Sogenannte Gefälligkeitsschäden können je nach Tarif über die private Haftpflichtversicherung (des Verursachers) abgesichert sein.
Welcher Versicherungsschutz besteht im Ausland?
  • Versichert ist Ihre gesetzliche Haftpflicht aus im Ausland eintretenden Versicherungsfällen bei vorübergehenden Auslandsaufenthalten in Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, Norwegen und der Schweiz sowie bei vorübergehenden Auslandsaufenthalten bis zu einem Jahr außerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, Norwegen und der Schweiz. Unsere Leistungen erfolgen in Euro. Soweit der Zahlungsort außerhalb der Staaten liegt, die der Europäischen Währungsunion angehören, gelten unsere Verpflichtungen mit dem Zeitpunkt als erfüllt, in dem der Euro-Betrag bei einem in der Europäischen Währungsunion gelegenen Geldinstitut angewiesen ist.
Kann ich meinen Partner mitversichern?
  • In häuslicher Gemeinschaft lebende Ehe-/Lebenspartner gelten grundsätzlich, sofern kein Singletarif vereinbart wurde, als mitversichert.
Was passiert mit dem Versicherungsschutz beim Umzug?
  • Auch wenn der Versicherungsschutz in den meisten Fällen seine Gültigkeit behält, sollten Verträge wie zum Beispiel Hausrat, Wohngebäude oder KFZ schnellstmöglich überprüft und angepasst werden.
Was passiert beim Zusammenziehen?
  • Hier kann eine Erweiterung oder eine Zusammenlegung der Versicherungen sinnvoll sein. Zu den Besonderheiten beraten wir Sie gern persönlich.